In der Presse

In der Presse

„Upcycling statt Abflussrohr“: HUBER SE unterstützt Projekt „Jeder Tropfen zählt“ in Berching und Freystadt

Die HUBER SE unterstützt das Projekt „Jeder Tropfen zählt“ zur Sammlung von Altspeisefetten und -ölen aus Privathaushalten in der Region. Das Berchinger Unternehmen hilft den Initiatoren Hubert Zenk und Heiko Lesch in finanzieller Form. In der Region Neumarkt stehen Sammelautomaten in Berching und Freystadt.

Weiterlesen… „Upcycling statt Abflussrohr“: HUBER SE unterstützt Projekt „Jeder Tropfen zählt“ in Berching und Freystadt

Frankenschau und ARD live nach neun: Von Altöl zu Biodiesel – Pilotprojekt “Jeder Tropfen zählt” in Baiersdorf

Der Bayerische Rundfunk berichtet am 14.05.2021 in der Frankenschau und ARD live nach neun über unser Projekt: In Baiersdorf läuft das Pilotprojekt “Jeder Tropfen zählt”. In den nächsten zwei Jahren sammeln die privaten Haushalte Bratöl und -fett und geben die vollen Dosen in einen speziellen Automaten. Die verantwortliche Entsorgungsfirma gewinnt daraus dann palmölfreien Biodiesel.

Weiterlesen… Frankenschau und ARD live nach neun: Von Altöl zu Biodiesel – Pilotprojekt “Jeder Tropfen zählt” in Baiersdorf

Tag der Erde am 22. April: Verwenden statt verschwenden – ein zweites Leben für Speiseöl

In Deutschland fallen in Privathaushalten jedes Jahr zwischen 65.000 und 140.000 Tonnen Altspeiseöle und -fette an, die nach dem Abgießen von Antipasti oder dem Frittieren von Pommes und Co. meistens über den Ausguss entsorgt werden. Das Problem: So gehen wertvolle Rohstoffe verloren – ein Aspekt, der beim diesjährigen Tag der Erde am 22. April neben…

Weiterlesen… Tag der Erde am 22. April: Verwenden statt verschwenden – ein zweites Leben für Speiseöl

Hilpoltsteiner Kurier: Landkreis lässt sich Zeit bei Vorbildprojekt – “Jeder Tropfen zählt”: In Roth gibt es noch keinen Beschluss über Ausweitung des Fettsammelns

Bericht im Hilpoltsteiner Kurier: Während in Baiersdorf im Landkreis Erlangen ein neues Pilotprojekt initiiert wird, fehlt im Landkreis Roth noch ein Grundsatzbeschluss für die Einführung des Sammelsystems.

Weiterlesen… Hilpoltsteiner Kurier: Landkreis lässt sich Zeit bei Vorbildprojekt – “Jeder Tropfen zählt”: In Roth gibt es noch keinen Beschluss über Ausweitung des Fettsammelns

Fürth und Erlangen machen es vor: Großstädte weiten nach Pilotprojekt die Sammlung von alten Speisefetten aus – Landkreis Roth überlegt noch

Bericht im Hilpoltsteiner Kurier vom 23.07.2020: Wie viel Geld darf das Recyceln von altem Speisefett und -ölen in Privathaushalten den Bürger kosten? Im Wesentlichen um diese Frage hat sich jüngst eine Debatte im Kreisausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Wirtschaft und Regionalentwicklung gedreht. Der Landkreis Roth muss sich nämlich demnächst entscheiden, ob er den Pilotversuch “Jeder Tropfen…

Weiterlesen… Fürth und Erlangen machen es vor: Großstädte weiten nach Pilotprojekt die Sammlung von alten Speisefetten aus – Landkreis Roth überlegt noch

Erfolg auf der ganzen Linie: Pilotprojekt zum Sammeln von Altfetten aus Privathaushalten kommt an – Präsentation in Berlin wegen Pandemie verschoben

Bericht im donaukurier vom 12.05.2020: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt Hubert Zenk, Projektleiter beim Thalmässinger Recyclingunternehmen Lesch derzeit auf den Abschluss der Pilotphase der Altfett-Sammelaktion in privaten Haushalten.

Weiterlesen… Erfolg auf der ganzen Linie: Pilotprojekt zum Sammeln von Altfetten aus Privathaushalten kommt an – Präsentation in Berlin wegen Pandemie verschoben